Impressum

Belehrung gem. TMG u. DL-InfoV:

1. 
Unsere Kanzlei besteht aus folgenden Anwälten:

Hans-Volker Bohlender
Mario Wüst
Thomas Lindholz
Sebastian Becker
Brigitte Schulz
Andrea Lindholz

Kanzleiinhaber ist die Bohlender und Wüst GbR, bestehend aus den Rechtsanwälten Hans-Volker Bohlender und Mario Wüst.

 

2.
Sie können uns wie folgt erreichen:

Rechtsanwälte Bohlender, Wüst & Lindholz
Elisenstrasse 33
63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021 25369
Telefax: 06021 15709
E-Mail:  advocat@ra-bohlender.de

 

3.
Wir sind Rechtsanwälte (Bundesrepublik Deutschland) und gehören der Rechtsanwaltskammer Bamberg, Friedrichstrasse 7, 96047 Bamberg, Telefon: 0951 986200, Telefax: 0951 203503, an.

Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27 a UStG lautet:
DE 269110237.

Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwälte (RVG)
Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln)
Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG) und
Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 14 Abs. 4 Satz 2 GwG
Plattform der EU zur außergerichtlichen OnlineStreitbeilegung

Schlichtungsstelle gemäß § 36 Abs. 1 VSBG:

Die Rechtsanwaltschaft hat im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eine Schlichtungsstelle eingerichtet (http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/). Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse: advocat@ra-bohlender.de 

Die Rechtsanwälte Bohlender, Wüst, Becker sowie Andrea und Thomas Lindholz sind bei der Allianz Versicherung AG, 10900 Berlin haftpflichtversichert, Frau Rechtsanwältin Schulz ist bei der ERGO Group AG, Victoriaplatz 2, 40198 Düsseldorf. Geltungsbereich ist jeweils Europa. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

 

4.
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufrechtlicher Regelungen untersagt. (§ 43 a Abs. 4 BRAO).

Vor Aufnahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

 

Design & Programmierung

kunstwerk - büro für kommunikationsdesign
www.kunstwerk-design.de